Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Alles Mögliche und Unmögliche von Cebulon

Grüße aus Bad Wildungen

23. Juni 2013 , Geschrieben von Cebulon Veröffentlicht in #Fotos-Videos

DSCF3138.jpg

 

Ja, jetzt sind wir in Bad Wildungen. Seit letzten Donnerstag eigentlich schon. Aber erst heute finde ich mal die Zeit und Ruhe, und fühle mich auch fit genug um mich mal wieder um meinen Blog zu kümmern.

 

Am Anfang war der Terminplan ziemlich dicht, einige Untersuchungen müssen am Anfang absolviert werden um den aktuellen Zustand des Patienten festzustellen. Wenn man dann mal Ruhe hatte brauchte man die auch. Und wenn man sich dann am späten Nachmittag soweit wieder erholt hatte, mußte man ja auch die nähere Umgebung erforschen. Das Dorf nenne ich es, denn wir sind hier nicht direkt in Bad Wildungen, sondern in Reinhardshausen, einem Vorort. Aber es ist schon sehr schön und gemütlich.

 

Am Rande des "Dorfes" beginnt der Kurpark, der sich bis zum wirklichen Bad Wildungen hinein zieht. Wenn man also fit genug ist kann man von hier aus, durch den Kurpark, nach Bad Wildungen hinein laufen. So fit bin ich noch nicht, ich bin froh das ich es durchs Dorf hindurch ein Stück in den Park hinein und wieder zurück geschafft habe. Aber es wird von Tag zu Tag besser, als ich hier ankam habe ich es gerade mal geschafft mit wackeligen Knien den Anfang des Dorfes, bzw. der Geschäftsstraße die sich hindurch zieht zu erreichen.

 

SN854114.jpg

 

Das Essen ist gut und reichlich. Morgens und Abends bedient man sich am gut ausgestatteten Büffet, mittags hat man drei Alternativen, eine davon vergetarisch. Heute freue ich mich zum Beispiel auf einen Truthahnkrustenbraten, meine Frau auf Jägerschnitzel.

 

Dazu gibt es noch die Cafeteria, in der alles deutlich preiswerter ist als außerhalb. Ein Eisbecher den ich mir ausserhalb für 4,20 Euro gegönnt hatte, kostete in der Cafeteria nur 2,40 Euro! Bei Kaffee, Milchkaffe, Cappuccino ist es ähnlich. Kuchen gibt es auch in der Cafeteria, vom Aussehen her sehr lecker. Allerdings sind wir von der reichlichen Verpflegung hier so satt das kaum noch etwas in den Bauch hinein will, und wir wollen ja auch gesunder leben, da ist Kuchen nicht so ganz das Richtige.

 

SN854128.jpg

 

Sehr viele Fotos habe ich noch nicht gemacht, aber es werden sich noch mehr. Die werde ich dann alle ins Album Bad Wildungen hoch laden.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

Katharina vom Tanneneck 06/28/2013 11:54


Das tut mir leid! Aber meistens passiert so etwas, wenn man es überhaupt nicht brauchen kann. Hoffentlich ist der Zahnarzt gut, der es richtet.


Danke für Deine moralische Unterstützung, das gibt schon etwas Auftrieb. Gäbe es Gerechigkeit in unserem Land, wären wir wesentlich zuversichtlicher. Na ja, wir werden sehen. Haben gerade den
Widerspruch geschrieben und neue Vorschläge gemacht. Es könnte auch an Verfahrensfehlern scheitern. 


Bei uns wird es wieder etwas wärmer und so hoffen wir auf ein paar schöne Sonnentage. Dann sieht die Welt gleich viel freundlicher aus.


Euch ein schönes Wochenende!

Cebulon 06/28/2013 20:31



Ja, der Zahnarzt! Siehe neuester Beitrag! Jedenfalls habe ich es jetzt hinter mir und das Loch ist zu! Also: Schwamm drüber!


 


Bei uns soll es auch wieder wärmer werden, wir warten aber noch drauf! In unsrem Zimmer hier haben wir die Heizung aufgedreht, nun kann man es aushalten.



Katharina vom Tanneneck 06/26/2013 22:41


Ein schönes Gefühl zunehmen zu dürfen aber man muß dann schon rechtzeitig die Bremse ziehen. Momentan kann auch viel essen und nehme dabei nicht zu. Das kommt wohl von dem Ärger aber ich hoffe,
wir bekommen es gebacken. 


Mach das Beste aus Deiner Reha und bald bist Du wieder der alte.


Grüße aus dem momentan kalten Norden! 

Cebulon 06/28/2013 06:32



Dann grüße ich mal aus dem momentan kalten Bad Wildungen zurück. Gestern habe ich mir beim Abendessesn ein Stück Zahn abgebrochen und muß nun heute zum Zahnarzt. Das hätte es nicht unbedingt
gebraucht!


 


Ich wünsche euch viel Glück bei der Bewältigung eurer Probleme. Mehr kann ich leider nicht für euch tun.



Katharina vom Tanneneck 06/23/2013 23:25


Das sieht ja alles richtig gut aus und gemütlich scheint es da auch zu sein. Da wirst Du Dich sicher gut erholen und wieder ganz gesund werden. Ja, das Essen ist meisten ganz gut in solchen Reha
Kliniken und beim Büffet findet man immer etwas. Dann passt nur gut auf, dass Ihr später keine Diätkur machen müßt, bei dem guten Essen. 


Alles Gute Euch Beiden und eine schöne Erholung!

Cebulon 06/25/2013 10:12



Naja, ich zumindestens darf und sollte einiges wieder zunehmen. Das wird auch passieren nehme ich an und die Gefahr besteht durchaus dasss ich über das Ziel hinaus schieße. Aber hier gibt es ja
die Gelegenheit, die wir auch wahrnehmen, täglich das Gewicht zu kontrollieren. Was allerdings nicht bedeutet das wir es notfalls schaffen die Norbremse zu ziehen, denn das Essen schmeckt leider
viel zu gut! ;-)